LCN-RTL

Handsender für IR-Fernbedienung


Der LCN-RT ist ein miniaturisierter Infrarot (IR)-Handsender. Er bietet vier sehr robuste Folientasten und ein akustisches Feedback. Die Tasten unterscheiden, wie bei LCN üblich, KURZ, LANG und LOS betätigen, so dass bis zu zwölf Befehle beim Empfänger ausgelöst werden können. Auf Wunsch des Nutzers können bis zu vier Tastenebenen belegt werden, daraus resultieren dann achtundvierzig Befehle
AnwendungsgebieteWegen seiner geringen Größe eignet sich die LCN-RT als Anhänger am Schlüsselbund oder zum Anhängen an die Gürtelschlaufe. Auf diese Weise wird er zum täglichen Begleiter und zum Ersatz herkömmlicher Schalterblenden. Über den Empfänger LCN-RR lassen sich alle LCN-Module am Bus in allen Funktionen steuern – inkl. Sollwertvorgabe für die Klimaregelung, usw… Zusätzlich lässt sich mit dem Fernsteuersender auch ein Schließsystem betreiben und/oder eine Zugangskontrolle mit Personenerfassung realisieren. Die LCN-RT bietet zusätzlich drei verschiedene Möglichkeiten, privilegierte Steuerungen, Schließsysteme und Zugangskontrollsysteme aufzubauen. Dazu überträgt er einen vom Nutzer eingebbaren Code sowie seine Seriennummer an den Empfänger. Alle IR-Telegrame im LCN-Fernsteuersystem sind mit einer Prüfsumme gegen Fehlübertragung geschützt.
Hinweis: Beliebig viele Sender- Empfänger Paare können im gleichen Raum unabhängig voneinander betrieben werden. Auch als Linkshänderversion erhältlich. Bitte bei Bestellung angeben.

66,60 €*

LCN-RT

Handsender für IR-Fernbedienung


Der LCN-RT ist ein miniaturisierter Infrarot (IR)-Handsender. Er bietet vier sehr robuste Folientasten und ein akustisches Feedback. Die Tasten unterscheiden, wie bei LCN üblich, KURZ, LANG und LOS betätigen, so dass bis zu zwölf Befehle beim Empfänger ausgelöst werden können. Auf Wunsch des Nutzers können bis zu vier Tastenebenen belegt werden, daraus resultieren dann achtundvierzig Befehle.
Anwendungsgebiete Wegen seiner geringen Größe eignet sich die LCN-RT als Anhänger am Schlüsselbund oder zum Anhängen an die Gürtelschlaufe. Auf diese Weise wird er zum täglichen Begleiter und zum Ersatz herkömmlicher Schalterblenden.
Über den Empfänger LCN-RR lassen sich alle LCN-Module am Bus in allen Funktionen steuern – inkl. Sollwertvorgabe für die Klimaregelung, usw.Zusätzlich lässt sich mit dem Fernsteuersender auch ein Schließsystem betreiben und/oder eine Zugangskontrolle mit Personenerfassung realisieren. Die LCN-RT bietet zusätzlich drei verschiedene Möglichkeiten, privilegierte Steuerungen, Schließsysteme und Zugangskontrollsysteme aufzubauen. Dazu überträgt er einen vom Nutzer eingebbaren Code sowie seine Seriennummer an den Empfänger. Alle IR-Telegrame im LCN-Fernsteuersystem sind mit einer Prüfsumme gegen Fehlübertragung geschützt. Hinweis: Beliebig viele Sender- Empfänger Paare können im gleichen Raum unabhängig voneinander betrieben werden. Auch als Linkshänderversion erhältlich. Bitte bei Bestellung angeben.
Produktdetails

58,30 €*

LCN-RR

Infrarot-Fernbedienungsempfänger


Der LCN-RR ist ein Infrarotempfänger für das LCN-System zum Anschluss an den I-Anschluss der LCN-Module: LCN-UPP, LCNUPS, LCN-UP24, LCN-SH, LCN-SHS, LCN-HU oder LCN-LD. Der LCN-RR empfängt bis zu 48 Kommandos, 1000 Zugangscodes und 16 Millionen Schlüsselcodes.
AnwendungsgebieteDer LCN-RR ist der Fernsteuerempfänger für das LCN-System. Aufgrund seiner Baugröße kann er sowohl ins Schalterprogramm als auch in Leuchten integriert werden. Mit dem Fernbedienungssystem kann darüber hinaus eine komfortable Zutrittskontrolle mit bis zu 16 Millionen Schlüsselcodes aufgebaut werden. Hinweis: Die Zuleitung des LCN-RR kann über die LCN-IV bis zu 50 m Leitungslänge verlängert und mit LCN-BMI, LCN-B3I, usw. gemeinsam angeschlossen werden. Der Einbauort hat entscheidenden Einfluss auf die Empfangsreichweite. Beim Einsatz muss Fremdlicht abgeschirmt werden, da sonst die Reichweite reduziert wird.
Produktdetails

31,70 €*